Supply Chain Cloud

Eine Plattform, um Ihre Supply Chain zu verwalten und sie täglich zu verbessern

Was ist Kettenintegration?

Die Zusammenarbeit in der Supply Chain verringert Schwankungen, erhöht die Vorhersehbarkeit und sichert langfristig einen Wettbewerbsvorteil.

Die Tradecloud Supply Chain-Plattform ermöglicht es Einkäufer und Lieferanten, Informationen über Bestellungen, Lieferungen und Prognosen in realtime auszutauschen. Dadurch können Lieferanten schneller auf Änderungen reagieren und die Liefertreue erhöhen. Durch die Kommunikation über eine Cloud-Plattform haben alle die gleichen Informationen im Blick und es geht weniger Zeit und damit auch weniger Sicherheitsbestand verloren.

Machen Sie Ihre Supply Chain vorhersehbar und sparen Sie Kosten

  • Machen Sie Ihre Supply Chain vorhersehbar

Durch die Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten über die Supply-Chain-Plattform erzielen Benutzer kürzere Vorlaufzeiten, weniger Fehler und höhere Margen. Auf diese Weise trägt die e-Procurement dazu bei, einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

  • Sparen Sie Betriebskosten

Die Supply-Chain-Plattform hilft Unternehmen, ihren Einkaufs- und Produktionsprozess zu optimieren. Tradecloud bietet Big-Data-Analysen und ‚actionable insights‘, um den gesamten Purchase-to-Pay-Prozess kontinuierlich zu verbessern und Kosten zu sparen. Einblicke in die Zuverlässigkeit von Lieferanten, Track & Trace und Prognosen helfen beim Management einer komplexen Logistikkette.

  • Konzentrieren Sie sich auf die Ausnahmen

Teilen Sie Aufträge in realtime aus dem vorhandenen ERP-System (wie SAP, Infor, ISAH, Exact oder MS Dynamics) und vermeiden Sie E-Mail und Excel als Werkzeuge für die gegenseitige Koordination. Jeder sieht sich die gleichen Informationen an. Der Purchase-to-Pay-Prozess ist transparent, so dass Einkäufer und Lieferanten über Bestellungen und Lieferungen schneller miteinander kommunizieren können.

  • Das größte B2B-Netzwerk der Branche

Tradecloud konzentriert sich zu 100% auf die verarbeitende Industrie, den Großhandel und seine Zulieferer und ist daher ein einzigartiges B2B-Netzwerk. Starten ist einfach und in wenigen Wochen werden Sie die Vorteile erfahren. Viele tausend Unternehmen sind bereits aktiv. Tradecloud investiert selbst auch in die Anbindung wichtiger Lieferanten.

„In fünf Jahren werden wir die Fabrik vollautomatisch steuern und nor nuch ‚demand driven‘ arbeiten.“

Rick Hartman 
Supply Chain Manager Agrifac Machinery

Wichtigste Funktionalitäten

  • Integrieren mit Lieferanten

  • Bestellungen aus dem ERP senden

  • Workflow für Ausnahmen

  • Zentrale Artikelverwaltung

  • Lieferungen einplanen

  • Einblick in die Lieferzuverlässigkeit

  • Prognosen teilen

  • Zentrale Kommunikation

Großes Lieferantennetzwerk.
Viele Parteien sind bereits aktiv.

Der Erfolg des digitalen Einkaufs oder des E-Procurement liegt vor allem in der erfolgreichen Anbindung von Lieferanten. Tradecloud bietet eine Plattform, auf der bereits viele Einkäufer und Lieferanten aktiv sind. Dies ist auch für Lieferanten günstiger und attraktiver als das Herstellen von 1 zu 1 EDI-Verbindungen. Dies macht unsere Konvertierung viel höher als die von anderen Lösungen.

Eine Standardlösung.
Kettenintegration.

Eine Standardlösung, die schnell implementiert werden kann und die sich täglich mit unseren Kunden verbessert.

Zeigen Sie die Funktionalität an.

Leidende bedrijven zijn al actief op Tradecloud

  • Nooteboom
    “Neben Aufträgen geben wir auch Prognosen und Bestandsinformationen über die Plattform weiter. Dadurch können wir unsere Wettbewerbsposition stärken.”
    Erik Groten Steenwelle Nooteboom Trailers
  • ERIKS
    “Tradecloud automatisiert die operative Beschaffung. Wir konzentrieren uns jetzt auf Ausnahmen und Kunden helfen.”
    Don van der Kleij ERIKS
  • Quooker
    “Wir wollten den purchase-to-pay Prozess steuern. Die Auftragsverwaltung ist jetzt automatisiert und wir reagieren schneller.”
    Tom ‘t Lam Quooker
  • Voortman
    “Überall haben Sie zu tun mit unnötigen Beschaffungsaktivitäten und der Verfügbarkeit von Supply-Chain-Daten, mit denen Sie und Ihre Lieferanten mehr anfangen können.”
    Eric Blokvoord Voortman Steel Group
  • Agrifac
    “Wir hatten es satt, eine Menge Arbeit zu erledigen, die bereits anderswo in der Kette erledigt worden war. Denken Sie an die Auftragsabwicklung und die Anpassung von Preisen. Dies ist ein bürokratischer Aufwand, beispielsweise das Verfolgen von Intrastat-Codes und die Registrierung von Packzetteln. Das wollten wir automatisieren.”
    Rick Hartman Agrifac Machinery
  • Bosch Rexroth
    “Die Bestellung des Kunden wird nun direkt über Tradecloud an SAP gesendet, wo der Kundenauftrag erstellt wird. Der umgekehrte Weg funktioniert auch mit unserer Auftragsbestätigung. Abweichende Bestätigungen werden sofort signalisiert, damit rechtzeitig reagiert werden kann.”
    Armand Goethals Bosch Rexroth

Demo anfordern

Hinterlassen Sie eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.